unglücklich verliebt loslassen

..

Kämpfen für die beziehung

kämpfen für die beziehung

Häufig wird versucht, eine Trennung rückgängig zu machen. Das allerdings gelingt kaum, wenn um Beziehung kämpfen im Vordergrund jedes Denkens und . Beziehung retten: So kämpfen Sie erfolgreich um den Partner. Jede Beziehung hat ihre kleinen und größeren Krisen. Manche behaupten sogar: Krisen sind. 9. Febr. Erfahre 5 Gründe, warum um die Liebe kämpfen sich nicht lohnt und der Liebe sogar Freiheit ist die wichtigste Basis für eine Beziehung.

Видео по теме

"Sollte man um seine Beziehung kämpfen?" · @LeoBaumgardt von baseconstruction.info kämpfen für die beziehung kämpfen für die beziehung

Kämpfen für die beziehung -

Tun und lassen zu können, was er gerade möchte und was er gerade braucht. Solche Knackpunkte anzusprechen und eine Lösung für sie zu finden, kann mit Hilfe einer Paartherapie gelingen. Zu Problemen kann es aber auch kommen, wenn Menschen nur ihre eigenen Bedürfnisse sehen - und nicht die des Partners. Nicht zu kämpfen ist sogar der Inbegriff der Liebe. Warum leidest du so und was kannst du tun, damit es dir wieder besser geht, ohne, dass du einen anderen Menschen dafür brauchst? Es geht nur darum, die eigenen Interessen zu wahren und kein Stück um die Interessen des anderen. Wenn jemand dich gerade nicht um sich haben möchte, weil er vielleicht etwas Zeit und Abstand braucht und du ihn dennoch penetrierst, hat er dann wirklich etwas davon?

Geposted unter Beziehung am
5 Kommentare »

5 Antworten auf Kämpfen für die beziehung

  1. Ich berate Ihnen, die Webseite zu besuchen, auf der viele Artikel in dieser Frage gibt.

    Permalink
  2. Welche Wörter... Toll, die bemerkenswerte Phrase

    Permalink
  3. Nach meiner Meinung irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

    Permalink
  4. Ich habe nachgedacht und hat diese Frage gelöscht

    Permalink
  5. der Glänzende Gedanke

    Permalink

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>